Datenschutz

Ich nehme das Thema Datenschutz sehr ernst!

Meine Website verwendet einfache Session-Cookies, um Dir Deinen Besuch hier so angenehm wie möglich zu gestalten. Sobald Du den Browser schließt bzw. nach einiger Zeit Inaktivität verlieren sie automatisch ihre Gültigkeit.

Weitere Informationen zum Thema – inklusive Möglichkeiten, Cookies auf Deinem Browser selektiv oder generell zu unterbinden – findest Du beispielsweise auf Wikipedia und All about Cookies.

Eine Web-Application-Firewall wacht über die Zugriffe auf diese Website um Missbrauch und Infektionen mit Malware zu unterbinden und verarbeitet zu diesem Zweck temporär die IP-Adressen der Besucher.
Abgesehen von den bei Hostern üblichen Server-Logdateien werden darüber hinaus keinerlei Daten – insbesondere personenbezogene – erhoben und gespeichert. Es gibt weder ein Kontaktformular noch Kommentarfunktionen. Social Media Funktionen sind mittels des datenschutzrechtlich unbedenklichen Shariff-Verfahrens realisiert. Der Blog ist ein rein privates Projekt und wird in keiner Weise monetarisiert.

Update Februar 2020: Zu Testzwecken wird bis auf Weiteres mittels einer lokalen Installation von Matomo die Nutzung des Blogs durch seine Besucher erfasst. Es verlassen keine Daten den Server und werden auch nicht an Dritte weitergegeben. IP-Adressen werden in jedem Fall DSGVO-konform anonymisiert.
Matomo setzt im Bedarfsfall technisch notwendige Cookies, auch im Falle der Opt-Out-Option. Weiterführende Informationen darüber gibt es hier: https://matomo.org/faq/general/faq_146/
Wenn Du an diesen Statistiken nicht teilnehmen möchtest, so kannst Du die Funktion hier deaktivieren, sofern dies nicht bereits durch Deine Browser-Einstellungen erfolgt ist:

Aus Gründen der Betriebssicherheit, Erstellung der Zugriffstatistik etc. werden vom Hoster Logfiles erstellt, die zwei Wochen lang gespeichert werden. IP-Adressen werden vom Hostingpartner in den Statistiken ab Mai 2018 nicht mehr erfasst.

Fragen bezüglich Datenschutz, Auskunfts- und Benutzerrechten bitte jederzeit an babsi@babsi.cc richten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Auf meiner Webseite sind Funktionen des YouTube-Dienstes integriert. Diese Funktionen werden durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA angeboten.

Erst nach expliziter Erlaubnis für den Aufruf der Videos werden Daten von den Youtube-Server übertragen.

Die abgespielten Videos legen Cookies auf den Computern der Besucher ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchtest Du dies verhindern, so blockiere diese Cookies bitte über die Browsereinstellungen.

Aktuelle Beiträge